+996 557 888604 post@richard-heider.de

Richard Heider …

… stammt aus München und lebt mit seiner Familie seit Mai 2011 in Bischkek, Kirgistan. Auf ‚Leben in Kirgistan‘ schreibt er über den Alltag in diesem zentralasiatischen Land und setzt sich mit der Mentalität der Kirgisen aus­einander.
Leben in Kirgistan Blog

Featured Blogposts


Blindheit gegenüber der BRICS Entwicklung

Ich finde interessant, dass man im Westen das BRICS Szenario überhaupt nicht versteht. Ich erzähle seit drei Jahren, dass es sein könnte, dass sich hier eine neue multilaterale Führungsmacht ausbildet und alle schauen mich an wie einen bekloppten. Wenn man sich aber... mehr lesen

Realität vs. Orwell

Die Wikileaks und Edward Snowden haben uns gezeigt, dass die wildesten Verschwörungstheorien tatsächlich wahr sind und wir in einer Welt leben von der Orwell nicht einmal träumen konnte. So mancher findet, der Vergleich mit Orwell hinke. 1948 verarbeitet Orwell... mehr lesen

Re: Zbigniew Brzezinski speech global development

What stroke me as outdated are Mr. Brzezinski’s views of the geopolitical situation. Looking at the current development of BRIC and the SCO that is a bit oversimplified. Russia has regained influence dramatically over the last few years. The really worked out how to use their gas supplies and other resources as leverage. This completed a very important gas deal with China and are still the major force in central Asia.

mehr lesen

Macworld Boston 1997 – Apple „Turnaround“ Keynote

Me on Google+: If you happen to have Apple on your radar only since they have been „iPod successful“ you might have a hard time to understand why some people are so saddened by the death of Steve Jobs. But not too long ago things looked rather different... mehr lesen

integrierende Sprachwahl

In der derzeitigen Integrationsdebatte geht es um ‚Deutsch‘ und ‚Leitkultur‘. Dabei sollte es um multilinguale Erziehung und um interkulturelle Kompetenz gehen. Bringen wir es doch auf den Punkt: Das Problem des von der Union gefürchteten... mehr lesen

Arbeit gibt’s genug, an der Zahlung mangelt es.

Bei der Anzahl gesellschaftlicher Probleme die wir zu lösen haben ist die Aussage es gäbe nicht ausreichend Arbeit purer Zynismus. In unserem Geldsystem gibt es nur keine Bezahlung für alle. Unser Wirtschaftssystem braucht eine Neuausrichtung ans Gemeinwohl. Geld muss... mehr lesen

Am Grundeinkommen führt kein Weg vorbei.

Ich bin kein euphorischer Verfechter des Grundeinkommens. Es wird nicht alle sozialen Probleme lösen. Aber am Grundeinkommen führt kein Weg mehr vorbei. Wenn wir unsere Gesellschaft an den neuen Gegebenheiten ausrichten ist das bedingungslose Grundeinkommen ein... mehr lesen

Increase German wages for a strong Euro

To balance the Euro, so the theory by Edward Hugh, Greece and other countries should reduce wages by 20%. It would be easier to increase the wages in Germany, says Sam Constanzo and asks: „@Richard, why are Germans opposed to being paid more?“ Germans have... mehr lesen

New Options In Dealing With The Euro Crisis

Greece now happens to be the first where we see the magnitude of our currency crisis. The rules of the system now force those countries to make tough spending cuts. While this seems to be the intuitive solution it is a dead end and poison for the economy. To go... mehr lesen
Die Wikileaks und Edward Snowden haben uns gezeigt, dass die wildesten Verschwörungstheorien tatsächlich wahr sind und wir in einer Welt leben von der Orwell nicht einmal träumen …

Realität vs. Orwell

Die Wikileaks und Edward Snowden haben uns gezeigt, dass die wildesten Verschwörungstheorien tatsächlich wahr sind und wir in einer Welt leben von der Orwell nicht einmal träumen […]
Wir sollten die D-Mark wieder einführen … aber nicht so wie Sie jetzt vielleicht glauben. Die Krise in Griechenland lässt auch bei uns Ängste aufkommen. Was wird wenn der Euro instabil wird? Schon werden die Gerüchte

Die neue D-Mark

Wir sollten die D-Mark wieder einführen … aber nicht so wie Sie jetzt vielleicht glauben. Die Krise in Griechenland lässt auch bei uns Ängste aufkommen. Was wird wenn der Euro instabil wird?
Schon werden die Gerüchte […]
New Options In Dealing With The Euro Crisis: Greece now happens to be the first where we see the magnitude of our currency crisis. The rules of the system now force those countries to make tough spending ...

The Euro Crisis

New Options In Dealing With The Euro Crisis: Greece now happens to be the first where we see the magnitude of our currency crisis. The rules of the system now force those countries to make tough spending […]
Seit Mai 2011 lebe ich mit meiner Familie in Bischkek. Über den Alltag in Zentralasien und das Leben in Kirgistan berichte ich in meinem Blog Leben in Kirgistan

Leben in Kirgistan

Seit Mai 2011 lebe ich mit meiner Familie in Bischkek. Über den Alltag in Zentralasien und das Leben in Kirgistan berichte ich in meinem Blog Leben in Kirgistan